Detailinformationen zum Kurs 
Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen Bereits beendet

A.22.S6.80.01

inform@21 Kindergarten bis 4. Klasse - das Lehrmittel zur integrativen Förderung von MIA-Kompetenzen im Unterricht


Leitung:
Nadine Christinger und Sidonia Zwyssig
Ort:
Chur, Pädagogische Hochschule Graubünden, A.01.001 im 1. OG
Max. Teilnehmerzahl:
20
Datum:
21.05.2022 - 21.05.2022
Dauer:
Samstag, 21. Mai 2022, 08.30 - 17.00 Uhr
Anmeldestart:
01.12.2021 00:00
Anmeldeschluss:
10.04.2022 23:59
Preis:
Fr. 30.00
davon Material:
Fr. 10.00
Status:
k.Durchgeführt

Adressaten :
Lehrpersonen Zyklus 1, 2
Leitung :
Nadine Christinger:
Primarlehrerin und Lehrmittelberaterin des Lehrmittelverlags St. Gallen

Sidonia Zwyssig:
Autorin und Medienpädagogin
Kursausschreibung :
Sie lernen den Aufbau der drei Sets von «inform@21 Kiga-4.Klasse» und die dazugehörende digitale Plattform kennen. Während im Set 1 & 2 überwiegend geführte Sequenzen mit einigen Differenzierungsmöglichkeiten angeboten werden, bietet das Set 3 mit einer spannenden Rahmengeschichte und der Lernwerkstatt einen neuen Zugang zur Thematik.
Anhand konkreter Beispiele und dem eigenen Ausprobieren von Unterrichtsinhalten wird Ihnen der Einsatz des Lehrmittels im Unterricht näher gebracht.
Ziele :
Sie lernen das Lehrmittel und seinen Einsatz in Unterricht kennen.
Sie lernen, wie Sie MIA-Kompetenzen integrativ und fächerübergreifend in Ihren Unterricht integrieren können.
Sie kennen den Bezug des Lehrmittels zu den Kompetenzzielen des Lehrplan21.
LP21-Kompetenzen :
Für den Kurs wird ein Laptop oder Tablet benötigt. Wenn Sie bereits ein Exemplar von «inform@21 Kiga bis 4. Klasse» besitzen, nehmen Sie dieses bitte am Kurstag mit.
Web :
Lehrmittelverlag St. Gallen