Detailinformationen zum Anlass 
Weiterbildung Bereits beendet

A.42.16.006

Perspektive Wasser und Fels


Leitung:
Urs Eichenberger
Ort:
Region Flims, Bergwanderung und Übernachtung in der Camona da Segnas
Max. Teilnehmerzahl:
18
Datum:
05.07.2016 - 06.07.2016
Dauer:
Dienstag - Mittwoch, 5. - 6. Juli 2016, ab 9.30 Uhr
Anmeldestart:
22.09.2015 00:00
Anmeldeschluss:
22.05.2016 23:59
Preis:
Fr. 570.00
Materialkosten:
Fr.
ECTS:
0
Status:
k.Abgesagt

Adressaten :
Lehrpersonen der Oberstufe
Leitung :
Urs Eichenberger arbeitet als Geologe seit 13 Jahren am Schweizerischen Institut für Speläologie und Karstforschung. Die Geologie des Bündnerlandes ist ihm von seiner Diplom- und Dissertationsarbeit her vertraut. Als Lehrbeauftragter gibt er Kurse über Karst und Risiken sowie Oelgeologie an den Universitäten von Fribourg und Besançon. Regelmässig begleitet er Schulklassen unter und über Tag auf den Spuren des Grundwassers. Er ist Mitautor hydrogeologischer Wanderführer und des didaktischen Koffers "Höhlen und Grundwasser".
Thema :
Der Kurs spannt den Bogen zwischen dem geologischen Gebirgsaufbau, einer interessanten Talgeschichte und der vielfältigen Nutzung des Wassers in einer modernen, anspruchsvollen Gesellschaft. Auf einer 2-tägigen Wanderexkursion erfahren Sie die Einflüsse von Mineralogie, Geologie, Karst und Klima auf die Landschaftsformen und die Wasserzirkulation. Auf versteckten Wegen findet das Wasser via Karrenfeldern, Dolinen oder Bachversickerungen im Kalkstein zu den Trinkwasserquellen oder wird durch Tunnels angebohrt. Methoden und Modelle, die zum Verständnis des unterirdischen Abflusses beitragen und die Installationen, welche für die mannigfache Verwendung von Wasser erforderlich sind, werden an Ort und Stelle erklärt.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- erhalten die wichtigsten Grundkenntnisse der Geologie zu Gebirgsaufbau, Karst, Quellen und Trinkwassersystemen
- erhalten und erproben selber konkret verwendbares Unterrichtsmaterial zu den besprochenen Themen
- kennen eine mit den Schülern nachvollziehbare Wanderung mit praxisnahen Naturerlebnissen
- erhalten Einblick in den didaktischen Koffer des SISKA (Schweizerisches Institut für Speläologie und Höhlenforschung, www.didagrotte.ch, www.isska.ch )
Agenda :
Treffpunkt: 9.30 Uhr, PTT Bus Station Flims Bergbahnen
Tag 1: Besuch eines Kraftwerkes, Busfahrt und Wanderung zur Segneshütte inklusive Übernachtung
Tag 2: Talwanderung mit Besuch einer Trinkwasseraufbereitung, Präsentation von didaktischem Material
Kursende: an der PTT Bus Station Flims Bergbahnen
Hinweis zur Teilnahme :
Inklusive Übernachtung. Berggängig mit Wanderausrüstung, Regenschutz und Rucksack für Verpflegung und Tranksame.
Kosten :
Im Beitrag von Fr. 570.- sind Bergfahrt, Mittagessen 1. Tag, Nachtessen (exkl. alkoholische Getränke!), Übernachtung, Frühstück, Mittagessen 2. Tag. und Kursunterlagen enthalten.