Detailinformationen zum Anlass 
Weiterbildung Bereits beendet

A.18.S6.70.01

Spielerisch zu einer besseren Klassenatmosphäre


Leitung:
Patrick Fust in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Graubünden
Ort:
St. Moritz
Max. Teilnehmerzahl:
20
Datum:
15.09.2018 - 15.09.2018
Dauer:
Samstag, 15. September 2018, 9.00 - 16.00 Uhr
Anmeldestart:
31.10.2017 00:00
Anmeldeschluss:
05.08.2018 23:59
Preis:
Fr. 190.00
Materialkosten:
Fr. 0.00
ECTS:
0
Status:
k.Abgesagt

Adressaten :
Lehrpersonen der 1. - 9. Klasse
Leitung :
Patrick Fust sammelt seit einigen Jahren Ideen für Bewegungspausen, die bei den Schülerinnen und Schülern von der 1. bis zur 9. Schulstufe sehr gut ankommen und funktionieren. Er verfasste das Kartenset «Gruppenspiele» von «schule bewegt» und ist als "Beweger" in Schulen unterwegs. Mehr Informationen finden sich auf seiner Webseite www.bewegung-in-die-schule.ch.
Thema :
Was tun, wenn die Kooperationsbereitschaft zu wünschen übriglässt und der Unterricht unter Unruhe oder Passivität leidet? Auf den "Krampf" kann die Lehrperson mit Kampf reagieren – oder mit Lockerheit, denn das Miteinander kann auch spielerisch und lustvoll geübt werden. Im Kurs werden besonders geeignete Spiele zum Einüben von sozialkompetentem Verhalten ausprobiert und es wird die eigene gelassene Einstellung gegenüber schwierigen Situationen gestärkt.
Ziele :
Die Teilnehmenden lernen:
- Stimmungsschwankungen im Klassenzimmer mit Gelassenheit zu tragen
- spielerisch mit sozialen Herausforderungen umzugehen
- die positiven Auswirkungen von Spiel und Bewegung kennen
- die Bewegungs- und Entspannungsideen gezielt im Unterricht einzusetzen
Hinweis zum Kursbeitrag :
Lehrpersonen von Purzelbaum-Kindergärten und Bewegten Schulen bezahlen keine Kurskosten, diese übernimmt das Gesundheitsamt Graubünden.