Detailinformationen zum Anlass 
Weiterbildung Bereits beendet

A.18.S6.20.02

Schultheater für Einsteiger


Leitung:
Loris Mazzocco
Ort:
Chur, Pädagogische Hochschule Graubünden
Max. Teilnehmerzahl:
18
Datum:
26.05.2018 - 26.05.2018
Dauer:
Samstag, 26. Mai 2018, 9.00 - 17.00 Uhr
Anmeldestart:
30.10.2017 00:00
Anmeldeschluss:
15.04.2018 23:59
Preis:
Fr. 180.00
Materialkosten:
Fr. 0.00
ECTS:
0
Status:
k.Abgesagt

Adressaten :
Lehrpersonen 1. - 4. Klasse
Leitung :
Nach einer Lehre als Schriften- und Reklamemaler und einigen Berufsjahren, hat Loris Mazzocco 3 Studienjahre an der privaten Schauspiel-Schule Zürich (SSZ) absolviert und anschliessend das Theaterpädagogikstudium an
der Zürcher Hochschule der Künste mit Bachelor- und Masterabschluss. Nach diversen freien Projekten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, leitet er die Sparte Junges Theater im Theater Chur nun in der dritten
Saison und ist Projektleiter von BEST - BÜNDNER SCHULTHEATER.
Thema :
Theaterspielen mit der Schulklasse macht Spass, fordert und fördert Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichen Ebenen. Wer eine Theaterproduktion plant und durchführt ist jedoch schnell mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Dieser Kurs nimmt sich diesen Herausforderungen an und leistet eine Hilfestellung bei der Planung und Durchführung eines Theaterprojekts mit der Schulklasse. Die Teilnehmenden erhalten Einblick in verschiedene Theaterformen, Inszenierungsmöglichkeiten und lernen gleich in der Praxis viele unterschiedliche Theaterspiele und Improvisationsmöglichkeiten kennen.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- sind mit dem nötigen Handwerk und Know-How gerüstet, um ein Theaterprojekt mit der eigenen Schulklasse zu planen und durchzuführen
Kompetenzen :
Einführende Literatur zur Vorbereitung :