Detailinformationen zum Kurs 
Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen Anmeldefrist abgelaufen

A.21.S6.00.06

Suchtprävention - leichtgemacht!


Leitung:
Antonia Bundi und Stephanie Bachmann vom Gesundheitsamt Graubünden
Ort:
Chur, Pädagogische Hochschule Graubünden, A.01.016 im 1. OG
Max. Teilnehmerzahl:
16
Datum:
06.10.2021 - 06.10.2021
Dauer:
Mittwoch, 6. Oktober 2021, 14.00 - 16.30 Uhr
Anmeldestart:
01.11.2020 00:00
Anmeldeschluss:
29.08.2021 23:59
Preis:
Fr. 0.00
Materialkosten:
Fr. 0.00
Status:
k.Wird durchgeführt

Adressaten :
Lehrpersonen der 5. - 9. Klasse (auch für Brückenangebote)
Leitung :
Antonia Bundi:
- Programmleiterin Bündner Programm Sucht, Gesundheitsamt Graubünden

Stephanie Bachmann:
-Projektleiterin Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsamt Graubünden
Kursausschreibung :
Jugendliche sind neugierig und experimentierfreudig – auch in Bezug auf Suchtmittel. Alkohol, Tabak, Cannabis oder Social Media, Internet und Gamen sind einige Beispiele von Substanzen und Themen, mit denen Jugendliche konfrontiert werden. Informationen darüber zu erhalten und einen angemessenen Umgang zu erlernen, ist ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg ins Erwachsenenalter. Die Programme Freelance und feel-ok unterstützen Lehrpersonen mit flexibel einsetzbaren Unterrichtseinheiten und Arbeitsinstrumenten um diese Themen in der Klasse anzusprechen, sei es als Teil des normalen Unterrichts oder als Teil eines Projekttages.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- kennen die Angebote von Freelance und feel-ok
- können die Unterrichtseinheiten und Arbeitsinstrumente im Unterricht anwenden
Weitere Informationen :
www.be-freelance.ch und www.feel-ok.ch
Hinweis zum Kursbeitrag :
Der Kurs wird vom Gesundheitsamt Graubünden gefördert.