Detailinformationen zum Kurs 
Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen Internet-Anmeldung nicht erlaubt

A.21.S5.00.01

MindMatters – Gemeinsam(es) Lernen mit Gefühl (GLmG)


Leitung:
Evelyne Jacober und Stephanie Bachmann in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Graubünden
Ort:
Chur, Pädagogische Hochschule Graubünden, A.01.003 1.OG
Max. Teilnehmerzahl:
20
Datum:
01.09.2021 - 02.10.2021
Dauer:
Mittwoch 1.September 2021, 14.00 – 17.00 Uhr (Teil 1), Samstag 2. Oktober 2021, 9.00 – 15.00 Uhr (Teil 2)
Anmeldestart:
01.11.2020 00:00
Anmeldeschluss:
01.08.2021 23:59
Preis:
Fr. 0.00
Materialkosten:
Fr. 0.00
Status:
k.Aktiv

Adressaten :
Lehrpersonen des Kindergartens und der 1. - 6. Klasse, Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Schulsozialarbeitende und Schulleitungen
Anmeldung ist nur möglich, wenn die Schulleitung der MindMatters Umsetzung in der Schule zustimmt und sich mindestens eine LP und die/der SSA/SHP der gleichen Schule anmelden. Erwünscht ist auch die Teilnahme der Schulleitung. (Siehe Vereinbarung unter www.bischfit.ch/mindmatters)
Leitung :
Evelyne Jacober:
- MAS Dozentin, Pädagogische Hochschule Graubünden

Valeria Ciocco:
- Programmleiterin Psychische Gesundheit, Gesundheitsamt Graubünden

Stephanie Bachmann:
- Projektleiterin Gesundheitsförderung und Prävention, Gesundheitsamt Graubünden
Kursausschreibung :
MindMatters – Mit psychischer Gesundheit Schule entwickeln. Die Weiterbildung bietet eine Einführung ins MindMatters Lehrmittel «Gemeinsam(es) Lernen mit Gefühl». Entsprechend den Zyklen 1 und 2, setzt dieses bei der Kernaufgabe Sozial-emotionales Lernen an. Durch MindMatters können Sie mit den Schülerinnen und Schülern Fähigkeiten und Haltungen erarbeiten, welche ein positives Miteinander fördern und in der täglichen Schulgemeinschaft angewendet werden können. Respekt, Toleranz, Achtsamkeit und Wertschätzung werden an MM-Schulen grossgeschrieben. Weitere Informationen zum Programm MindMatters finden Sie unter www.bischfit.ch/mindmatters.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- kennen das Konzept, den Hintergrund und die Arbeitsweise von MindMatters
- lernen verschiedene Erkenntnisse zum sozial-emotionalen Lernen und zur Psychischen Gesundheit kennen
- entwickeln konkrete Ideen für die Arbeit mit MindMatters im eigenen Unterricht
- können die gewonnenen Erkenntnisse in der eigenen Schulentwicklung anwenden
Folgende LP21 - Kompetenzen werden behandelt :
Überfachliche Kompetenzen insb. personale und soziale Kompetenzen:
- NMG 1.1, NMG 1.2, NMG 10.1, NMG 10.2, NMG 11.1, NMG 11.2, NMG 11.3, NMG 11.4
- D.3.C.1, D.3.B.1
- BG 1.A.2.
Einführende Literatur zur Vorbereitung :
www.mindmatters.ch
Hinweis zu den Kurskosten :
Dieser Kurs wird vom Gesundheitsamt Graubünden gefördert.