Detailinformationen zum Kurs 
Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen Bereits beendet

A.21.S9.10.06

Humorvoll unterrichten


Leitung:
Samuel Grob in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Graubünden
Ort:
Chur, Pädagogische Hochschule Graubünden, Aula
Max. Teilnehmerzahl:
25
Datum:
25.09.2021 - 25.09.2021
Dauer:
Samstags, 25. September 2021, 9.00 - 17.00 Uhr
Anmeldestart:
01.11.2020 00:00
Anmeldeschluss:
15.08.2021 23:59
Preis:
Fr. 190.00
Materialkosten:
Fr. 0.00
Status:
k.Durchgeführt

Adressaten :
Lehrpersonen aller Schulstufen, Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen
Leitung :
Samuel Grob:
- Humorcoach, Trainer Gerechtes Sprechen
- Berater Arbeitspsychologie, BSc in Angewandte Psychologie
- Geschäftspartner KICK Institut für Coaching und Kommunikation
Kursausschreibung :
Wird die Humorhaltung eingenommen und aus ihr gehandelt, werden die Schüler und Schülerinnen in einer lustvollen Atmosphäre begleitet und gefördert. Neue Räume zum Entdecken und zum Entfalten werden geschaffen. Lachen wird in den Unterricht integriert. Denn Lachen ist "Dünger fürs Gehirn", löst angespannte Situationen und führt in heitere und lockere Stimmungen. In diesem Kurs wird Humor in der beruflichen Haltung eingerichtet, sowie humorvolle Methoden und Interventionen kennengelernt, mit denen der Unterricht erweitert und erheitert wird.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- lernen Humor als Haltung und Kompetenz kennen
- können ihre Humorkompetenzen reflektieren und erweitern
- lernen wie humorvolle Methoden und Interventionen angewendet werden
- lernen ihre Lachpotentiale kennen und können diese einsetzen
- lernen wie Ressourcen mit Humor erkannt und gefördert werden
- können angespannte Stresssituation mit Humor lösen
Hinweis zum Kursbeitrag :
Lehrpersonen von "Purzelbaum-Kindergarten" und "Bewegte Schule" bezahlen keine Kurskosten, diese übernimmt das Gesundheitsamt Graubünden.
Einführende Literatur zur Vorbereitung :
Humor in Coaching, Beratung und Training. 2. Auflage, Cornelia Schinzilarz und Charlotte Friedli. Beltz Verlag