Detailinformationen zum Kurs 
Prorektorat Weiterbildung und Dienstleistungen Bereits beendet

A.22.S1.30.01

Berge erzählen Geschichten – Gebirgsbildung am Beispiel der Tektonikarena Sardona


Leitung:
Rosa Böni und Christa Jäger
Ort:
Kunkelspass
Max. Teilnehmerzahl:
16
Datum:
11.06.2022 - 11.06.2022
Dauer:
Samstag, 11. Juni 2022, 10.30 - 16.30 Uhr
Anmeldestart:
01.12.2021 00:00
Anmeldeschluss:
01.05.2022 23:59
Preis:
Fr. 120.00
davon Material:
Fr. 0.00
Status:
k.Abgesagt

Adressaten :
Lehrpersonen Zyklus 2
Leitung :
Rosi Böni:
- Projektleiterin Bildung im UNESCO-Welterbe Sardona
Christa Jäger:
- GeoGuide Sardona und Umweltbildnerin
Kursausschreibung :
Das Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten" nimmt Schülerinnen und Schüler mit auf eine Reise vom Berggipfel bis ins Innere der Erde und öffnet den Blick in eine Welt vor Millionen von Jahren. Ausgewählte Themen des Arbeitsheftes werden gemeinsam bearbeitet und diskutiert, Hintergrundinformationen aus dem Begleitkommentar und der Download-Plattform vermittelt, sowie ausgesuchte ausserschulische Lernorte vorgestellt.
Ziele :
Die Teilnehmenden:
- kennen das Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten" sowie Tipps und Hintergrundinformationen, um das Thema Welterbe Sardona zu unterrichten
- können ausserschulische Lerneinheiten zum Thema durchführen
- lernen das UNESCO-Welterbe Sardona und weitere geeignete ausserschulische Lernorte kennen
Einführende Literatur zur Vorbereitung :
Optional: Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten", Ingold-Verlag, 2018
Material :
Notizmaterial und dem Wetter und der Örtlichkeit entsprechende Kleidung, Testat Heft sowie: Sie können zur Vorbereitung das Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten" aus dem Ingold Biwa Verlag beschaffen. Dies ist jedoch keine Voraussetzung für den Kursbesuch.
Hinweise zum Kurs :
Treffpunkt: direkt auf dem Kunkelspass: Kunkelspass Berggasthaus Überuf 7015 Tamins. Anfahrt: Unter folgendem Link finden Sie die ganze Beschreibung zur Anfahrt: https://www.kunkelspass.ch/index.php/kontakt. (Fahrgemeinschaften empfohlen, Sie können die Kontakte der anderen Teilnehmende aus der Teilnehmerliste entnehmen. (Für Notfälle können Sie die Kursleitung unter folgender Nummer erreichen: Frau Böni 079 233 08 66 oder Frau Christa Jäger: 078 683 13 62)
Die Kosten für Verpflegung sowie An- und Abreise sind nicht im Kursgeld inbegriffen und von den Teilnehmenden selbst zu organisieren. Das Mittagessen kann im Restaurant eingenommen werden